Demonstration in Kiel am 31. März für Trans-Sichtbarkeit

Der 31. März ist der Internationale Tag der Trans* Sichtbarkeit. Weltweit gibt es an diesem Tag Demonstrationen, Veranstaltungen und Aktionen rund um trans* Menschen, ihre Themen, ihre Leben, ihren Kampf um Akzeptanz und Anerkennung.

Sichtbarkeit ist kein Selbstzweck. Als trans* Mensch sichtbar zu sein heißt, als Teil der Gesellschaft sichtbar zu sein. Als trans* Mensch sichtbar zu sein heißt, für eine selbstbestimmte Anerkennung vor dem Gesetz zu streiten, für eine fortschrittliche trans* Gesundheitsversorgung einzutreten, auf Diskriminierung und Ungleichbehandlung hinzuweisen.

Als trans* Mensch sichtbar zu sein heißt auch, zu sagen: Seht her, wir sind Beamt_innen, Künstler_innen, Ärzt_innen, Angestellte, Selbstständige, Freund_innen, Liebende und Geliebte. Wir sind groß, klein, breit, schmal; wir kommen in allen Formen und Farben, haben unterschiedliche Glaubensrichtungen und kulturelle Hintergründe. Wir haben unseren Stolz und lassen uns nicht unterkriegen!

Als Unterstützer_innen von trans* Menschen sichtbar zu sein heißt, zu sagen: Hey, ihr seid nicht allein! Als Unterstützer_innen sichtbar zu sein, heißt solidarisch zu sein mit den Anliegen von trans* Menschen und sich einzusetzen für eine diskriminierungsärmere Gesellschaft.

Deshalb demonstrieren wir von 11.00 – 13.00 Uhr am Landeshaus Kiel, Düsternbrooker Weg 70 (Wasserseite). Angesprochen sind trans* Menschen und explizit alle Menschen, die sich mit den Anliegen von trans* Personen solidarisch zeigen möchten. Lasst uns gemeinsam sichtbar sein für die Rechte und die Akzeptanz von trans* Menschen in Schleswig-Holstein und auf der ganzen Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s